Service

Wir Holz - feinste Qualität - bester Preis

Leimholz in Premiumqualität mit größter Sorgfalt ausgesucht

Leimholz Fichte:
Hier entsteht Ihr Carport in einer unserer zwei Produktionsstätten. Wir legen größten Wert auf Nachhaltigkeit, Sorgfalt bei der Auswahl und kontrolliertem Anbau des von uns verwendetem Holz.

Der Umwelt zur Liebe:
Unsere Carports, werden mit selbst erzeugtem Strom über unsere Solaranlage mit über 3.100 kWp hergestellt.

Überzeugen Sie sich in dem Video von unserer Holzqualität:

So wird unser Holz für Sie produziert

Größte Sorgfalt - jahrelange Erfahrung - kontinuierliche Qualitätssicherung

Holz ist ein lebendiges Material, das den Witterungen lange trotzt. Jeder Carport wurde in unserem Werk mit großer Sorgfalt und Fachkenntnis aus getrockneter Fichte angefertigt. Unser Holz stammt ausschließlich aus kontrolliertem Holzbau.

Sowohl die Fremdkontrollen als auch die kontinuierlichen Eigenüberwachungen oder die Kennzeichnung der Hölzer sind Teil eines mehrstufigen ineinandergreifenden Qualitätssicherungssystems, das letztlich die gleichbleibend hohe Qualität unseres gesamten Holzes gewährleistet.

Unsere Pfosten und Kopfbänder bestehen aus gehobeltem, gefasten, getrocknetem Leimholz, während der Dachkranz und die -sparren aus Konstruktionsvollholz und unsere Lamellen für Rück- und Seitenwände aus Glattkantbrettern gefertigt sind. Das optimale Holz für den jeweiligen Baustein!

Fichte Leimholz Herstellung

Naturwerkstoff Holz

Vorteile unserer Premium Qualität

Die Herstellung von unserem Premium Spitzdachcarport & Walmdachcarport mit Zapfenverbindung wird immer mit hochwertiger Sichtholzqualität geliefert. Die Auslesequalität wird bei Möbelstücken für den Innenbereich verwendet.

Bei unserem Flachdachcarport wird eine Industriequalität geliefert. Über die Qualitätsvorteile und Natureigenschaften können Sie sich hier in der Übersicht einen Eindruck verschaffen.

Holzqualität
# Kriterien1) Industrie-Qualität8) Sicht-Qualität9) Auslese-Qualität8)
1 Festverwachsene Äste2) 3) Zulässig Zulässig Zulässig
2 Ausgefallene und lose Äste2) 3) Zulässig bis  < 20 mm4)zulässig
ab  > 20 mm4)werkseitig zu ersetzen
Werkseitig zu ersetzen
3 Harzgallen3) 5) Zulässig Bis 5 mm breite Harzgallen sind zulässig Bis 3 mm breite Harzgallen sind zulässig
4 Mittels Astlochstopfen oder „Schiffchen“ ausgebesserte Äste und Fehlstellen3) Nicht erforderlich Zulässig Zulässig
5 Mittels Füllmassen ausgebesserte Äste und Harzgallen3) Nicht erforderlich zulässig6) zulässig6)
6 Insektenbefall3) Zulässig sind Fraßgänge bis 2 mm Zulässig sind Fraßlöcher bis 2 mm Unzulässig
7 Markröhre Zulässig Zulässig An der Sichtfläche sichtbar verbleibender Decklamellen austretende Markröhre ist unzulässig
8 Schwindrisse3) 5) 7) Ohne Begrenzung Bis 4 mm Bis 3 mm
9 Verfärbungen infolge Bläue sowie rote und braune nagelfeste Streifen5) Ohne Begrenzung Bis zu 10% der sichtbaren Oberfläche des gesamten Bauteiles Unzulässig
10 Schimmelbefall5) Unzulässig Unzulässig Unzulässig
11 Verschmutzungen5) Zulässig Unzulässig Unzulässig
12 Keilzinkenabstand Ohne Begrenzung Ohne Begrenzung An sichtbar verbleibenden Decklamellen muss der Abstand untereinander mindestens 1m betragen
13 Oberfläche Egalisiert

Gehobelt und gefasst Hobelschläge zulässig bis 1 mm Tiefe

Gehobelt und gefast Hobelschläge zulässig bis 0,5 mm Tiefe

 

1)Abweichungen von den nachfolgend in den Zeilen 2,3,6-9, 12, 13 definierten Grenzwerten sind in folgendem Umfang zu tolerieren: Maximal drei Abweichungen/m² sichtbare Oberfläche für die Sichtqualität, maximal eine Abweichung/m² sichtbare Oberfläche für die Auslesequalität.

2)Zulässige Astgröße gemäß DIN 4074-1.

3)Ohne Begrenzung der Anzahl.

4)Messung des Astdurchmessers analog zur Messung der Durchmesser von Einzelästen bei Kanthölzern gemäß DIN 4074-1: 2008-12, 5.1.2.1.

5)Anlieferungszustand.

6)Erff. sind überstreichbare Füllmassen explizit zu fordern.

7)Die Risstiefe darf unabhängig von der Oberflächenqualität bei Bauteilen ohne planmäßige Querzugbeanspruchung bis zu 1/6 der Bauteilbreite, bei Bauteilen mit planmäßiger Querzugbeanspruchung bis zu 1/8 der Bauteilbreite von jeder Seite betragen.

8)Nach VOB ATV DIN 18334 gesondert zu vereinbaren.

9)Entspricht den Anforderungen nach VOB ATV DIN 18334. Wird keine Oberflächenqualität vereinbart wird standardmäßig Sichtqualität geliefert.

Fichte Leimholz Herstellung

Download

Leimhenehmigung (BSH) Neuruppin.pdf
Adobe Acrobat Dokument [6.4 MB]

Download

Zertifizierungen

Wir sind bei der Auswahl unseren Lieferanten uns der Verantwortung bewusst, die durch den Einsatz der Leimholzbalken als statisch belastete Bauteile gegenüber unseren Kunden besteht. Es gelten daher die geltenden Richtlinien, DIN Normen (DIN 4074, 1052, 68140) und EU-Normen (EN 338, 386, 387, 390, 391, 1194). Zusätzlich unterliegen Lieferanten im Rahmen des Leimnachweises A (große Leimgenehmigung) der Fremdüberwachung durch die FMPA Stuttgart. So können wir bei den eingesetzten Hölzern einen hohen Qualitätsmaßstab sicherstellen.

Perfekter Schutz vor der Witterung

Schützen Sie Ihr Holz, dann wird es Ihnen lange Freude bereiten

Da unser Holz konstruktiv farblos gegen Pilz- & Fäulnis geschützt ist, können Sie selbst über die Lackierung und den Farbton entscheiden! Durch einen pigmentierten Anstrich von Osmo, Sikkens, Remmens oder einer anderen guten Farbe verhindern Sie das vergrauen des Holzes und geben dem Naturprodukt gleichzeitig ein pflegendes und ästhetisches Make Up, das die Oberfläche versiegelt und lange schön halt. Finden Sie in unserem Zubehörshop hochwertige Farbe, um die Oberflächenstruktur Ihres Carports lange glänzen zu lassen!

Schützen Sie das Holz - Farben aus unserem Shop

Holzlack deckend farbig:

Holzlack in Weiß

Holzlack in Farbe Weiß

Holzlack in Anthrazit

Holzlack in Farbe Anthrazit

Holzlack in Lichtgrau

Holzlack in Farbe Lichtgrau

Ral Wunschfarbe

Ral Wunschfarbe

Holzschutz lasierend farbig:

Holzlasur Tabak

Holzlasur in Farbe Tabak

Holzlasur Nougat

Holzlasur in Farbe Nougat

Holzlasur Mais

Holzlasur in Farbe Mais

Carport streichen

Ratgeber: Carport in Weiß - Sparen Sie nicht beim Holzschutz

Carports sind heutzutage schon für wenig Geld erhältlich. Allerdings sehen diese preiswerten Varianten meist nicht so aus, wie es sich der Käufer für daheim erträumt. Ganz gleich, ob der Carport im Do-it-yourself-Verfahren oder als Premium Carport mit Montageservice entsteht - irgendwann möchte der Besitzer das Ausssehen verändern und die Optik veredeln... - weiterlesen